Skip to main content

Jörg Bausch rockte die Turbinenhalle in Oberhausen

Jörg Bausch

Foto: Bausch Record­ing

Ein Bericht von San­dra Per­lick

Am ver­gan­genen Sam­stag, 26.01.2019 lock­te Jörg Bausch wieder ein­mal zahlre­iche Fans in die Tur­binen­halle nach Ober­hausen — denn der Schlager­star feierte nach etwas über einem Jahr endlich wieder ein großes Solo-Konz­ert. Viele sein­er treusten Fans kon­nten den “ver­bauscht­en” Sam­stag in Ober­hausen kaum erwarten und so durfte sich Jörg Bausch wieder ein­mal über ein ausverkauftes Haus freuen.

Mit einem Meet & Greet begann der Konz­ert-Abend für ein einige Fans bere­its mit einem echt­en High­light. Sie durften ihren Star vor dem Konz­ert per­sön­lich ken­nen­ler­nen und natür­lich auch ein Erin­nerungs­fo­to mit­nehmen.

Spekrakulär startete das Solo-Konz­ert von Jörg Bausch dann mit ein­er fan­tastis­chen Laser­show und dem Intro zum Titel “So will ich leben”. Im Anschluss ging es direkt mit “Tor­na­do” weit­er, einen Song der garantiert auf keinem Konz­ert von Jörg Bausch fehlen sollte.

Auf sein­er Face­book-Seite fragte Jörg Bausch seine Anhänger­schaft bere­its im Vor­feld nach Titeln, welche beim diesjähri­gen Konz­ert auf keinen Fall fehlen soll­ten und so durften wir uns zwis­chen­durch auch auf roman­tis­che und etwas ruhigere Titel von Jörg Bausch freuen, darunter Songs wie “Schreib ihr einen Liebes­brief” oder “Ich wollte nie erwach­sen sein”. Zum Ende des ersten Show­blocks gab es dann noch seinen aktuellen Mega-Hit “Erst wenn’s im Som­mer schneit” auf die Ohren und die Fans waren ein­fach nur begeis­tert.

Während der Show­pause gab sein guter Fre­und und Kün­stlerkol­lege Dirk Florin einige sein­er Titel wie “Träume buch­sta­bieren” oder “Buch mit Sieben siegeln” zum besten. Mit “In mir tobt ein Orkan” startete Jörg Bausch im Anschluss kraftvoll in den zweit­en Teil sein­er Show. Weit­ere Fan-Wun­sch-Titel wie “Am Zuck­er­wat­ten­stand”, “Wir lass’n die Welt heut’ still­ste­hen”, “Großes Kino” und “Wie ein Wolf in der Nacht” fol­gten.

Zum Ende des Konz­erts durften sich die Fans dann natür­lich noch auf Jörg Bausch’s Erfol­gsti­tel “Dieser Flug” freuen. Wer jet­zt dachte das man Jörg Bausch so ein­fach gehen lassen würde vom Gegen­teil überzeugt. Das Pub­likum forderte laut­stark nach ein­er Zugabe und wurde mit “Wir rock­en das Leben” und noch ein­mal mit “Erst wenn’s im Som­mer schneit” belohnt. Seine Fans waren über­glück­lich und begeis­tert.

Das näch­ste große Live Konz­ert ste­ht übri­gens auch schon fest. Am 01.02.2020 geht es in der Tur­binen­halle Ober­hausen wieder los! Alle Bilder dieser Ver­anstal­tung gibt es übri­gens auf unser­er Flickr-Seite zu sehen.


Ähnliche Beiträge

Die Helene Fischer Show ist ausverkauft!

Die Helene Fis­ch­er Show gehört mit­tler­weile zum fes­ten Bestandteil am 1. Wei­h­nachts­feiertag im Fernse­hen in Deutsch­land, Öster­re­ich und der Schweiz. Auch 2019 wird die pop­uläre Sän­gerin und Enter­tainer­in wieder spek­takuläre […]

Vorsicht beim Ticketkauf über Viagogo

Ob Sportver­anstal­tung, Konz­ert oder Fes­ti­val — die Tick­et­plat­tform Via­gogo bietet selb­st für ausverkaufte Events noch Tick­ets an. Warum Du lieber trotz­dem nicht bei Via­gogo kaufen soll­test, erk­lären wir dir hier! […]

Michael Fischer und Steffen Jürgens in Wildeshausen

Ein Bericht von San­dra Per­lick Am ver­gan­genen Sam­stag fand bere­its zum drit­ten Mal die Fox Gigan­ten Nacht mit Michael Fis­ch­er und Stef­fen Jür­gens im Außen­gelände der Gildestube Wilde­shausen statt. Eine […]


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *